Abschlussarbeit im Bereich Microservices

Analyse und beispielhafte Implementierung einer Lösung zur Integration von Web-Frontends für Microservices.

 

Das ist sidion:

  • Inhabergeführtes Unternehmen, familiäre Atmosphäre mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen.
  • Duz-Kultur, ständiger Austausch und offenes Feedback.
  • Mix aus Methodenkompetenz, Expertenwissen und Praxiserfahrung.
  • Gemeinsame Teamevents sowie ein Sommer- und Weihnachtsfest mit spannenden Aktionen. 
 

Das bieten wir Ihnen:

  • Spannende Themenstellung aus der realen Arbeitswelt und viel Gestaltungsfreiraum bei der Bearbeitung.
  • Intensive persönliche Betreuung und Bereitstellung aller notwendigen Ressourcen.
  • Chance auf Übernahme.
  • Kostenlose Getränke, frisches Obst und wöchentliches Brezelfrühstück.
  • Marktgerechte mtl. Vergütung und Finanzierung der Druckkosten.
  • Hervorragende Anbindung zur S-/U-Bahn in S-Vaihingen und nah zur B14 und A8.
 

Ihre Aufgaben bei uns:

Microservices sind im Mainstream für skalierbare Architekturen angekommen. Im Backendbereich ist relativ klar wie ein Microservice implementiert wird und sich gegen andere Services abgrenzt. Im Frontend ist diese Diskussion noch nicht so fortgeschritten. Im Rahmen dieser Abschlussarbeit sollen die aktuellen Methoden zur Integration von Microservices im Frontend analysiert werden und eine oder mehrere Lösungen prototypisch implementiert werden.

Unter der Prämisse, dass jeder Microservice sein eigenes Frontend haben soll, ergeben sich folgende Fragen:

  • Welche Möglichkeiten zur Integration gibt es? (HTML/JSON, serverseitig/clientseitig, getrennte/gemeinsame UI)
  • Welche Vor- und Nachteile gibt es?
  • Wie kann eine Lösung aussehen?
 

Ihr Profil:

  • Bachelor- oder Masterstudium im Bereich Informatik oder vergleichbares.
  • Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse in JavaScript sowie gute Kenntnisse in verteilten Systemen wie bspw. Microservices.
  • Idealerweise konnten Sie bereits Grundkenntnisse in ReactJs und/oder AngularJs sowie erste Erfahrungen mit Containern wie bspw. Docker sammeln.
  • Sie sind sehr neugierig, ambitioniert und arbeiten selbstständig und strukturiert.
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab.
 

Interesse geweckt?

Dann senden Sie uns Ihre vollständigen Unterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins sowie der vorgeschriebenen Dauer als pdf-Datei an: bewerbung@sidion.de.

Ihre Ansprechpartnerin
Annika Weigel, Referentin Personal
+49 711 49 01 09 -44
bewerbung(at)sidion.de
Visitenkarte vCard

Stellenanzeige als pdf Download