Masterarbeit 3D-Strömungssimulation (m/w)

Thema: Entwicklung einer Methodik zur Untersuchung von Pfeifgeräuschen in Ansaugsystemen mit Hilfe von 3D-Strömungssimulation und Evaluation anhand von Messergebnissen.

 

Das ist sidion:

  • Inhabergeführtes Unternehmen, familiäre Atmosphäre mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen.
  • Duz-Kultur, ständiger Austausch und offenes Feedback.
  • Mix aus Methodenkompetenz, Expertenwissen und Praxiserfahrung.
  • Gemeinsame Teamevents sowie ein Sommer- und Weihnachtsfest mit spannenden Aktionen. 
 

Das bieten wir Ihnen:

  • Spannende Themenstellung aus der realen Arbeitswelt und viel Gestaltungsfreiraum bei der Bearbeitung.
  • Intensive persönliche Betreuung und Bereitstellung aller notwendigen Ressourcen.
  • Chance auf Übernahme.
  • Kostenlose Getränke, frisches Obst und wöchentliches Brezelfrühstück.
  • Marktgerechte mtl. Vergütung und Finanzierung der Druckkosten.
  • Hervorragende Anbindung zur S-/U-Bahn in S-Vaihingen und nah zur B14 und A8.
 

Ihre Aufgaben bei uns:

Sie erstellen Ihre Abschlussarbeit in Kooperation mit einem unserer langjährigen Kunden (Filtrationsspezialist für die Automobil- und Maschinenbauindustrie).

  • Entwicklung einer Simulationsmethodik in STAR-CCM+ zur Bewertung von tonalen akustischen Phänomenen in Ladeluftleitungen und Breitbanddämpfern in einer frühen Entwicklungsphase.
  • Bewertung und Auswahl eines geeigneten Simulationsmodells zur Beschreibung der Problematik.
  • Aufbau des Simulationsmodells unter Berücksichtigung numerischer Aspekte (Gitterfeinheit, Zeitschrittweite, etc.).
  • Validierung der entwickelten Methodik anhand von Akustikmessdaten.
  • Erstellung der Dokumentation und Präsentation der Ergebnisse.
 

Ihr Profil:

  • Sie sind in den letzten Zügen Ihres Masterstudiums des Ingenieurwesens, der Naturwissenschaften oder eines vergleichbaren Studiengangs.
  • Sie besitzen bereits vertiefte Kenntnisse der Strömungsmechanik.
  • Idealerweise bringen Sie bereits erste Erfahrungen im Bereich Aero-/Strömungsakustik sowie im Umgang mit dem Tool Star-CCM+ mit.
  • Ein analytisches Denkvermögen, ausgeprägte Teamfähigkeit sowie eine große Eigeninitiative zählen zu Ihren Stärken.
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab.
 

Interesse geweckt?

Dann senden Sie uns Ihre vollständigen Unterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer wöchentlichen Verfügbarkeit als pdf-Datei an: bewerbung@sidion.de.

Ihre Ansprechpartnerin
Annika Weigel, Referentin Personal
+49 711 49 01 09 -44
bewerbung(at)sidion.de
Visitenkarte vCard

Stellenanzeige als pdf Download