Folien zum Vortrag „Datenbanken? Wo wir hinfahren, brauchen wir keine Datenbanken“

15.07.2016

Ein gefüllter Saal und viel Beifall – das war das Resultat des Vortrages von Nicolai Mainiero, Senior Softwareentwickler bei sidion, auf dem diesjährigen Java Forum. Im Beethovensaal des Kultur- & Kongresszentrums Liederhalle in Stuttgart überraschte Nicolai Mainiero in einem kurzweiligen Vortrag mit der provokativen Aussage: „Datenbanken? Wo wir hinfahren, brauchen wir keine Datenbanken“. Er präsentierte sidion mit der Spezialisierung auf Softwareentwicklungs- und Integrationsprojekte und stellte anschließend eine Alternative zur klassischen Mehr-Schichten-Architektur vor. Besucher lernten in seinem Vortrag „Event Sourcing und CQRS“ (Command Query Responsibility Segregation) kennen und wie Java-Anwendungen damit realisiert werden können. Wesentliche Merkmale dieser Architektur sind die Aufteilung von lesenden und schreibenden Operationen und das Speichern von unveränderbaren Events. Dadurch entfällt der Bedarf für eine relationale Datenbank.

Hochkarätige Experten informierten die rund 1.600 Teilnehmer über die neuesten Entwicklungen rund um Java und zeigten Chancen und Risiken auf. Mit einem Messestand bot auch sidion Interessenten, Kunden und Experten die Möglichkeit an, Gespräche zu vertiefen und sich über die Leistungen des Unternehmens zu informieren.

Nicolai Ding, Mitglied der Geschäftsleitung: „Das Java Forum machte Lust auf mehr. Die spannenden Gespräche am Stand von sidion haben mir gezeigt, dass der Vortrag gut bei den Teilnehmern und unseren Kunden angekommen ist. Das hat mir bestätigt, dass sich sidion als erfahrener Dienstleister im Java Umfeld sehr gut etabliert hat.“

Weitere Informationen sowie die Folien zum Vortrag finden Sie hier: Link