sidion Engineering GmbH hält Vortrag auf der STAR Global Conference

14.03.2016

Die diesjährige STAR Global Conference von CD-adapco fand am 07. -09. März in Prag, Tschechien statt. Mit dabei war die sidion Engineering GmbH, die sich mit einem Vortrag zum Thema „Simulation eines beheizten Umformwerkzeuges für die Produktion von B-Säulen“ in Kooperation mit dem Unternehmen thyssenkrupp präsentierte.

Die STAR Global Conference von CD-adapco, einer der führenden Hersteller für 3D-CFD Software, vereinigt Ingenieure und Simulationsexperten aus aller Welt um Simulationslösungen für branchenspezifische Konstruktionsprobleme, für die Kostenreduktion sowie die Innovationsförderung zu veranschaulichen.

In den vergangenen zwei Jahren entwickelte thyssenkrupp das sogenannte Tailored-Tempering-Verfahren. Dabei handelt es sich um ein Warmumformverfahren, das in diesem Fall für die Produktion von B-Säulen eines Kraftfahrzeuges eingesetzt wird.

Die sidion Engineering GmbH war an diesem Projekt mit der thermischen Auslegung und Optimierung der beheizten Werkzeugteile mit Hilfe von 3D-Strömungssimulation maßgeblich beteiligt und konnte damit die erfolgreiche Einführung des Tailored-Tempering-Verfahrens gewährleisten.

Weiterführende Informationen unter http://youtu.be/ZygTxj33gc8